Aktuelles

Es gibt nun eine neue Sparte "Nordic Walking" als Angebot für Frauen.

Trainingszeiten:

Dienstags 19:00 Uhr

Übungsleiter:

Lena Schiprowski Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Ilona Pudlo Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

In den Herbstferien bietet der TSV Berndorf ein großes Programm für Kinder und Jugendliche an. Neben sportlichen Aktivitäten kommt aber auch der kreative Teil nicht zu kurz.
Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich, die Links zur Anmeldung findet Ihr bei der Info zu allen Terminen.

Programm:

22.10.21 Bastelnachmittag

Ein entspannter Bastelnachmittag mit dem KreativKids-Team im Vereinsheim.
Für Kids von vier bis sieben Jahren starten wir um 15 Uhr.
Ab acht Jahren geht es um 17:30 Uhr los.

Hier anmelden für 4 - 7 Jahre

Hier anmelden ab acht Jahre

Frank Seumer, Fledermausexperte aus Frankenberg und 2 junge Helfer aus der Naturschutzjugend waren zu Gast beim TSV, um den Kindern und ihren Eltern anschauliche Informationen über Fledermäuse zugeben. Es wurden einige Exponate vorgestellt und die Kinder konnten viel erfahren über das Leben, Vorkommnisse und das Verhalten der Fledermäuse. Erstaunlich was einige Kinder schon an Wissen mitbrachten. In der Dunkelheit konnte man dann mit Ultraschalgeräten feststellen, wo sich die Fledermäuse über unseren Köpfen befinden.

Eine spannende Exkursion, die den Kindern und Eltern sehr viel Wissen vermitteln konnte und sehr viel Spaß gemacht hat. Es waren 40 Kinder und 30 Eltern anwesend, eine sehr gute Teilnehmerzahl.

Weitere Bilder gibt es hier in der entsprechenden Kategorie

 

Am 3.8. starteten die Kinder der Tanzabteilung, zusammen mit ihren Eltern eine Wanderung zur Teichmühle. Auf dem Weg lernten die ganze Gruppe die Twistequelle kennen und wo sich in Berndorf der Steinbruch befindet. Angekommen auf Schmidts Bauernhof, konnten die Kids sich so richtig austoben. Mit Gummistiefeln ging es ab in die Twiste und es wurde geplanscht was das Zeug hielt. Bei leckerer Bratwurst und kühlen Getränken ließ man es sich gut gehen. Rundherum zufriedenen Gesichter. Der Abend musste dann leider aber wegen einer nicht aufhören wollenden Regenschauer frühzeitig beendet werden.

weitere Bilder gibt es hier in der entsprechenden Kategorie

 

Die Pandemie legt auch im TSV Berndorf den Sportbetrieb fast komplett lahm. Trotzdem haben die Übungsleiter sich sehr viele Gedanken gemacht, wie sie den Kontakt zu den Gruppen aufrechterhalten können und vor allem die Kinder im Verein zu halten. Bis zum 1. Lockdown fand der normale Sportbetrieb statt.

Im Rückblick berichten die einzelnen Sparten, wie das letzte Jahr verlaufen ist:

Eigentlich sollte es nur ein Testtrainingsspiel werden. Aber geschockt durch die Bilder von den Überflutungen im Ahrtal entschlossen wir uns vom Vorstand zusammen mit den Fußballern, das wir einen Verkauf von Würstchen Kuchen und Getränken anbieten und alle Einnahmen spenden werden. Kurzerhand wurden alle Vereine angeschrieben den TSV zu unterstützen und so kamen an dem Nachmittag 2000 € zusammen, die wir direkt spendeten.

Zusammen mit der Feuerwehr starteten wir eine weitere Spendenaktion im Rewe Markt, wo noch einmal 500 € gesammelt werden konnten. Die Gastmannschaft aus Baunatal, als auch unsere Mannschaften spendeten spontan aus ihrer Mannschaftskasse. Die Solidarität mit den Betroffenen war sehr groß.

Nochmal Danke an alle die für unsere Aktion gespendet haben und uns unterstützt haben. Eine Gruppe aus jungen Leuten, die aus den verschiedensten Ecken des Landkreises kamen, hatten sich spontan entschlossen, anstatt zum See zu fahren zu uns zu kommen und die Aktion zu unterstützen.

Bilder gibt es hier in der entsprechenden Kategorie

Das erste Treffen zu den Schwimmkursen findet am Montag, den 05. Juli um 15.45 Uhr im Freibad Berndorf statt.
Beachtet bitte, dass der Eintritt ins Freibad nicht im Schwimmkurs enthalten ist!

 

 

 

Nach langer sportlicher Zwangspause, können wir langsam wieder zur sportlichen Normalität zurückkommen.
Das bisherige Hygienekonzept gilt weiterhin, ebenso müssen weiterhin alle Trainingsteilnehmer erfasst werden. Dazu verwenden wir unterstützend die Luca-App, mehr dazu weiter unten.

Die Hygieneregeln müssen weiterhin beachtet werden

Trotz der Freude auf den Neubeginn, sind wir weiterhin an Regeln bezüglich der Hygiene und Abläufe gebunden. Hier gibt es das Hygienekonzept als PDF-Download.
Wir bitten euch weiterhin um Umsicht und Beachtung der vorgeschriebenen Regelungen.

Training im Außenbereich:

Im Außenbereich ist der Sportbetrieb wieder uneingeschränkt möglich. D.h. keine Begrenzung der Teilnehmner, keine Kontaktbeschränkung.
In der Halle sind Gruppen bis 10 Teilnehmern erlaubt. Geimpfte, Genesene und Kinder unter 14 Jahren werden dabei nicht mitgezählt.
Die Kabinen und Duschen sind noch nicht freigegeben. Die Fußballer können sich aber umziehen und ihre Taschen dort lagern. Aber bitte nicht mehr als 3 Personen gleichzeitig.
Wir gehen davon aus, das duschen demnächst wieder möglich sein wird.

Regeln für den Hallenbereich:

  • Sofern möglich, ist der Sportbetrieb außen durchzuführen
  • In Sportbekleidung zum Training kommen und die Kabinen bitte nur zum Abstellen der Taschen nutzen
  • Die Übungsleiter achten bitte darauf, dass sich keine zwei Gruppen gleichzeitig auf dem Sportplatz oder in der Halle befinden
  • Der Eingang ist weiterhin unten, der Ausgang oben am Sportplatz
  • Während des Trainings ist in der Halle ist auf ausreichend Lüftung zu achten
  • Die Händedesinfektion muss weiterhin durchgeführt werden
  • Die Trainer desinfizieren bitte nach jeder Übungsstunde die Türklinken in den Bereichen die benutzt wurden, mit einem Desinfektionstuch
  • Ein Mundschutz in den Fluren wird empfohlen
  • Eine Negativtest wird empfohlen, ist aber nicht nötig

Luca-App zur Kontaktverfolgung

Wir arbeiten ab jetzt im Verein mit der Luca-App. Teilnehmer die die Luca-App nicht benutzen können oder wollen, müssen weiterhin in den bereitliegenden Listen geführt werden.
Die Listen werden aber nicht mehr eingesammelt, jeder Sparten/Übungsleiter-In muss für seine Gruppe sammeln und einen Monat aufbewahren. Sollte es zu einem positiven Befund bei einem Teilnehmer kommen, bitte sofort Kontakt mit einem Vorstandsmitglied aufnehmen, es werden dann umgehend die vorgeschriebenen Maßnahmen eingeleitet.

Download der Luca-App:

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.culture4life.luca

Apple: https://apps.apple.com/de/app/luca-app/id1531742708

 

 

 

Die Jahreshauptversammlung ist in das Jahr 2022 verschoben worden. Der bisher bekannte Ausweichtermin am 23.04.2021 findet nicht statt. Alle Vorstandsmitglieder bleiben bis 2022 im Amt. 

 

Damit es trotzdem bunt und lustig zugeht, haben sich die Übungsleiter etwas Besonderes einfallen lassen. Jedes Kind von 2-12 Jahren konnte sich eine Kreativ-Bastel-Tüte am Vereinsheim abholen. Gepackt waren die Tüten mit alters gerechtem Material zum Basteln und Malen. Die Kinder durften mit einem Kostüm ihrer Wahl an einem Fotowettbewerb teilnehmen. 20 Närrinnen und Narren unterschiedlichen Alters nahmen teil. Die Auswertung viel der Jury schwer, bei so vielen großartigen Kostümen. Die ersten drei Plätze wurden wie folgt belegt:

  1. Milena Oswald
  2. Leonie Pohlmann
  3. Marie Riecken

Vielen Dank für die Teilnahme!

Platz 1 Milena Oswald Platz 2 Leonie Pohlmann Platz 3 Marie Ricken Platz 1 Urkunde Platz 2 Urkunde Platz 3 Urkunde

 

 

Die Zumba-Abteilung ist eine der neusten Sparten des TSV Berndorf. Aus anfängliche als Kurs gedachten Stunden ist eine feste Sparte geworden mit wöchentlichen Übungsstunden.

Training ist mittwochs 19 Uhr bis 20 Uhr.

Die Übungsleiterinnen sind Ute Weidemann und Silvia Moßler. Sie sind ausgebildete Zumbatrainerin. Alle Tanzbegeisterten Frauen die Spaß an Fitness mit Musik haben, sind herzlich willkommen!

Zumba 10 2020

 

 

Yannic Schulze, Torwart unserer Kreisoberligamannschaft und Jacob Schäfer, Torwart bei unsere C Jugend vertraten nicht nur den Landkreis beim Goalplayfinale in Stuttgart, sondern auch unseren Verein. Yannick schaffte es bis unter die letzten 2 Teilnehmer und musste sich nur den anschließenden Sieger geschlagen geben. Der 17-jährige ist ein absolutes Ausnahmetalent und wir freuen uns ihn in unserem Team zu haben.

Goalplay Bundesfinale 03 2020 Goalplay Bundesfinale 01 2020

 

 

Erneut kommt es auf dem Sportgelände zu Vandalismus durch Randalierer. Unbekannte öffneten die gekippten Fenster der Duschen am Anbau der Mehrzweckhalle und zerstörten einen Spiegel und entwendeten den zweiten. Auch auf den Schulhof kam es wieder zu Zerstörungen. Der Verein erstattete zum wiederholten Male Anzeige gegen Unbekannt.

Vandalismus 01 10 2020 Vandalismus 02 10 2020jpg Vandalismus 03 10 2020jpg

 

Am 22.8. luden die Jugendtrainer und Spieler der Seniorenmannschaft zu einem Schnuppertraining für Fußballbegeisterte Kinder im Bambini-bis E Jugendalter statt. 30 Kinder sind der Einladung gefolgt. Begeistert nahmen die Kinder teil und folgten gespannt den Anweisungen der Übungsleiter. Es waren einige Kinder dabei die sich anschließend in den Mannschaften angemeldet haben. So konnten wir aufgrund unserer Werbung neue Kinder für die Bambini und F-Jugen gewinnen.

Alles in allem ein schöner Erfolg!

weitere Bilder gibt es hier in der entsprechenden Kategorie

Der neue Mann ist bereits im Umkreis Waldeck-Frankenberg bekannt. Jürgen Ihlefeld tritt in die Fußstapfen von Jan Kleeb. Der TSV ist nach Eintracht Waldeck, FSG Weidelsburg und der SG Vöhl/Basdorf/Werbetal Ihlefelds vierte Station im Umkreis. Die Platzierung der Saison 2019/20 verbessern sowie jugendliche Spieler fördern sind Ihlefelds Ziele mit dem TSV. Der Fußball beschäftigt Jürgen Ihlefeld schon länger. Seine aktive Fußballzeit begann er in der Jugend bei der SG Rosenhöhe. Auch bei Kickers Offenbach schnürte er seine Schuhe. Im Seniorenbereich war er bei TSV Elbenberg, SC Edermünde und dem FSV Kassel tätig. Der 58-Jährige ist seit 1985 bei VW in Kassel tätig. Der Vorstand, die Obmänner sowie der gesamte Verein wünschen dem neuen Trainer einen guten Einstand und eine erfolgreiche Zeit!

  Jrgen Ihlefeld

 

In der Nacht vom 25.7. auf dem 26. 7 haben unbekannte am Vereinsheim randaliert und dabei den Grill des Vereins zerstört. Der TSV erstattete Anzeige gegen Unbekannt und erhofft sich das die Übeltäter ermittelt werden können.

20200718 152101 resized 120200718 152110 resized 1

 

Der TSV 08 Berndorf hat das Amt des Fußballobmanns zur Saison 2020/21 neu organisiert. Nach Bekanntgabe von Wilhelm Emde, er möge kürzertreten, war der TSV gefordert, die Position neu zu besetzen. Nach mehreren Gesprächen kann der TSV nun auch auf dieser Position Vollzug melden. Marco Kesting und Andre Schramme übernehmen zusammen diese neu aufgestellte Aufgabe. Beide sind seit ihrer Jugend beim TSV 08 Berndorf angemeldet und waren bzw. sind noch als Spieler, Betreuer und Co-Trainer unterwegs. Andre Schramme wird als sportlicher Leiter den aktiven Bereich übernehmen. Marco Kesting als Obmann sich um die Administrativen Aufgaben kümmern. Beide werden im Team zusammenarbeiten.

Unterkategorien

Seite 1 von 5

Sponsoren des TSV-Berndorf

R+V Generalagentur Harald Schultze
Manu's Kreativlinie Handarbeit
Agrarteam Lange

Benutzeroptionen

Navigationspfad

Copyright © 2018 TSV Berndorf. Alle Rechte vorbehalten