28.-30. Juni 2019: 111 Jahre TSV Berndorf

Das Wetter meinte es auf jeden Fall gut. Beinahe schon zu gut, denn bei tropischen Temperaturen von über 30 Grad war das Jubiläumswochenende zum 111-jährigen Bestehen nicht nur abwechslungsreich, sondern auch entsprechend schweißtreibend. Den Start am Freitagabend machten die Volleyballer mit Spielen gegen die Gastmannschaft aus Lengefeld in der Mehrzweckhalle, kurz danach startete das Fußballspiel der Seniorenmannschaft gegen die „Berndorfer All-Stars“ auf dem Sportplatz.

Bevor es nach den ersten sportlichen Highlights ab 20 Uhr in die Beachparty überging, eröffnete die Vorsitzende Manuela Tenge das Jubiläum. Denn vor den leckeren Cocktails und Musik bis in die Nacht standen noch Grußworte von Ortsvorsteher Manfred Emde, Bürgermeister Stefan Dittmann sowie vom Landtagsabgeordneten Armin Schwarz und Ehrungen auf dem Programm. Für viele Jahre Arbeit mit der Fußballabteilung wurden Achim Blaschik und Klaus-Ulrich Oehl ausgezeichnet, auch einige Fußballer wurden aus dem „aktiven Dienst“ in die „Alten Herren“ verabschiedet. Ebenfalls aller Ehren wert war die Leistung der Fußball-D-Jugend in der Spielgemeinschaft mit Mengeringhausen. Die Mannschaft kann sich als Hallenkreismeister, Hallen-Regionalmeister, Kreismeister und Waldecker Pokalsieger rühmen, zusätzlich belegten sie den vierten Platz bei der Hessenmeisterschaft. Der Sportkreisvorsitzende Uwe Steuber zeichnete Otto Bühne für über 20 Jahre Tätigkeit als 1. Vorsitzender aus. Auch Manfred Brandner erhielt eine Ehrennadel für über 40 Jahre Aktivität im TSV. Die Tanzgruppe Sir Five bot dazu zwei moderne Tanzeinlagen.

Der Samstag stand ab 11 Uhr morgens im Zeichen von Gesundheit und Fitness. In einstündigen Kursen konnten Teilnehmer in Angebote wie Qui-Gong, Bauch-Beine-Po, Fascientraining oder Tabata hineinschnuppern. Parallel dazu gab es Spiele der Jugendmannschaften der Handball- und Fußballabteilung auf dem Sportplatz, in den Spielpausen sorgten die Kinder-Tanzgruppen für Unterhaltung. Auf dem schattigen Gelände des Schulhofs und dem angrenzenden Spielplatz konnten die Kids unter Anleitung von Elias Koslow Grundwissen des Parkour-Laufens erlernen. Ab 17.30 Uhr präsentierte sich die neu aufgelegte Tischtennisabteilung mit Trainer Joachim Wagner. Auch hier hatte jedermann Gelegenheit, selbst zum Schläger zu greifen.

Am Sonntag blieb es natürlich auch sportlich. Über 70 Teilnehmer nahmen am 1. Berndorfer Volkslauf teil, pünktlich um 9.30 Uhr startete das Nordic-Walking bei noch angenehmen Temperaturen. Deutlich heißer ging es beim letzten Lauf über 11 Kilometer zu, den Mike Pelz mit großem Vorsprung gewann. Die Jugendfeuerwehr versorgte die Sportler entlang der Strecke mit Erfrischungen. Um 10.00 Uhr begannen die drei geführten Mountainbiketouren. Jens Meier (rasante Tour), Werner Seibel (familienfreundliche Tour) und Marie-Luise Meier (Damen E-Bike) führten die Teilnehmer bis zu 35 Kilometer durch unsere Region. Der TSV Berndorf dankt allen Gästen, Teilnehmern und Helfern die zum Gelingen des Jubiläumswochenendes beigetragen haben.

 

weitere Bilder gibt es hier in der entsprechenden Kategorie

 

Sponsoren des TSV-Berndorf

Manu's Kreativlinie Handarbeit
Copyright © 2018 TSV Berndorf. Alle Rechte vorbehalten